Mit gutem Beispiel voran

Die Stadt stellte 2015 vorbildliche Umweltprojekte aus der Bevölkerung ins Schaufenster.

Nicht nur die öffentlichen Einrichtungen sind im Umweltschutz und bei der Energieeffizienz aktiv. Auch die Dornbirner Unternehmen und viele Privatpersonen engagieren sich mit verschiedenen Projekten und tragen zu einer besseren Umweltbilanz bei. Die Stadt Dornbirn möchte diese mit einer eigenen Aktion der Bevölkerung vorstellen und damit sichtbar machen, dass es zahlreiche Möglichkeiten gibt, auch im Privaten aktiv zu sein. Das Motto der Aktion lautet „Mit gutem Beispiel voran – es tut sich mehr, als man glaubt.“ Diese Beispiele sollen wiederum andere dazu ermutigen, selbst aktiv zu werden.

Wenn Sie ein gutes Projekt umgesetzt haben, und glauben, damit für andere beispielgebend sein zu können, wenden Sie sich bitte an die Umweltabteilung im Rathaus.

Umweltabteilung
Telefon +43 5572 306 5500
umwelt@dornbirn.at

Die Möglichkeiten für aktiven Umweltschutz und den möglichst effizienten und kostensparenden Einsatz von Energie sind vielfältig. Viele Maßnahmen finden nahezu im Verborgenen statt. Mit der Aktion „Mit gutem Beispiel voran“ möchte die Stadt das Engagement der Bevölkerung ans Tageslicht bringen und gleichzeitig andere dazu ermutigen, eigene Ideen und Projekte umzusetzen.

Das kann von der Installation einer Solaranlage, über den Austausch bzw. Einsatz energiesparender Geräte, eine gelungene Sanierung des Hauses bis zur Heizung mit erneuerbarer Energie, den Einsatz von Elektrofahrzeugen, Fahrgemeinschaften, Car-sharing oder dem Sammeln von Regenwasser für die Bewässerung des Gartens gehen. Interessant wären auch Beispiele, wie eine Verhaltensänderung beim Einkaufen, in der Mobilität oder ganz einfach im Haushalt die Umweltbilanz verbessert.

Ausgewählte Projekte werden im Gemeindeblatt und auf der Homepage der Stadt veröffentlicht. Aus den Einsendungen verlost die Stadt dreimal die Nutzung eines Elektroautos der VKW VLOTTE (www.vlotte.at) für jeweils ein Wochenende.


Kontakt

Dipl.-Ing. Machnik Martin
Amt der Stadt Dornbirn
Umwelt, Land- und Forstwirtschaft
Rathausplatz 2
6850 Dornbirn
Telefon: +43 5572 306 5500
Fax: +43 5572 306 5058
E-Mail: umwelt(at)dornbirn.at 5500.000